Kostenloser Versand ab 70 € innerhalb Deutschlands
Made in Germany
Nachhaltig produziert
Hotline 0351 / 4 85 25 14 20

Social Line Girls Shred

Du liebst das Mountainbiken? Dann bist du hier genau richtig!
Gemeinsam mit Bine Herzog haben wir speziell für euch Mädels die Girls Shred Edition designt! Schütze und style dein Rad im Girls Shred Design!

Über Girls Shred


Aus einem Girls-Tratsch mit Münchener MTB-Girls entstand 2020 das erste Girls Ride in Serfaus-Fiss-Ladis. Für uns Mädels ist es zum Teil sehr schwer, mit den Jungs mitzuhalten und sich mit anderen Mädels zu konnekten, da wir noch in der Unterzahl sind. Das männliche Verständnis gegenüber Frauen ist manchmal nicht einfach und die Boys geben folgende Tipps, die sie nicht wirklich erklären und uns Girls verunsichern:
„Du musst abziehen“ oder „einfach drüber rollen“.
Manchmal meint man eben das Gleiche, drückt es aber vielleicht anders aus. Trotzdem danke an alle Jungs, die uns mit Geduld unterstützen.
Jeder kleine Erfolg wird gemeinsam gefeiert, es wird sich gegenseitig gepusht und motiviert. „Zu sehen, dass nach dem 1. Girls Ride 2020 Freundschaften entstanden sind, gemeinsamer Bike-Urlaub stattfand, macht mich happy!“ Das ist der Grund, weshalb im Frühling 2021 der 2. Girls Ride geplant wurde, obwohl aufgrund der Pandemie mehr als unklar war, ob der Event stattfinden wird.
Mir ist es ein besonderes Anliegen, diese Community zu stärken und weiter auszubauen. Diese Website stellt daher auch einen Anlaufpunkt für alle Mädels dar, die Kontakte in der MTB-Szene suchen.


Gründerin Bine Herzog

Mountainbikegirl aus München

Ich war bis Februar 2019 ziemlich einsam auf meinem MTB unterwegs und hatte es satt, meine Leidenschaft mit niemandem teilen zu können.
Natürlich wollte ich schnell Leute in meiner Umgebung finden, die die gleiche Leidenschaft zum Biken teilen.
Ich hab auf verschiedenen Seiten, u. a. Facebook, Instagram usw. neue Kontakte gesucht und schnell gemerkt, dass die Veranstaltungsangebote begrenzt sind. Daher habe ich begonnen, einmal wöchentlich Isartrails-Ausfahrten zu organisieren.
Was zu Beginn meiner Bikezeit schon immer ein großer Traum war, wurde am 19. April 2019 endlich war. Ich konnte über diese Community zum ersten Mal in den Bikepark. Bis die Pandemie kam, führte ich die Treffen so lange wie möglich weiter.
Mein Ziel ist aber nach wie vor, Leuten, die sich für Mountainbikes begeistern, eine Anlaufstelle zu bieten, um diese Leidenschaft teilen und daran gemeinsam wachsen zu können. Ich bin kein Profi und werde es auch nicht mehr. Mir ist aber der Spaß an dem Sport wichtig und das möchte ich mit allen teilen.

Mehr zum Girls Shred findest du auf deren Webseite www.bine-herzog-mtb.com oder auf Instagram 

Bilder und Texte ©Bine Herzog